Materialien

ein Schatz der Natur

Die Natur lässt sich Zeit und das ist auch gut so. Denn in den Milliarden von Jahren ist es ihr gelungen aus vulkanischem Magma einzigartiges Material hervorzubringen. Aus allen Teilen der Welt werden wir mit dem schönsten Naturstein beliefert und für jeden Geschmack liefert Mutter Natur das Passende für Ihr gemütliches Zuhause.

Marmor

Marmor besteht größtenteils aus Calciumcarbonat. Diese Calciumverbindung ist organischen und anorganischen Ursprungs: Kalkhaltige Ablagerungen, wie zum Beispiel Korallenriffe mit der Lebensgemeinschaft von Pflanzen und Muschelgetier aus den Urweltmeeren, sind im Laufe von Jahrmillionen durch tektonische Bewegungen in unterschiedliche Erdschichten geraten. Wo dieses kalkhaltige Gestein in das Innere der Erde geschoben wurde, geriet es unter hohen Druck und musste extreme Temperaturen aushalten. Das Kalkgestein kristallisierte aus und wurde im Laufe von Jahrmillionen zu echtem, kristallinem Marmor.

Mamor ist ein sehr edler, eleganter und zeitloser Naturstein. Er verleiht Wohnräumen einen besonders geschmackvollen und sehr anspruchsvollen Charme.

Kalkstein

Kalkstein ist ein Sedimentgestein biologischer Klassifikation mariner Herkunft (= im Meer gebildet), dass aber auch in Süßwasserbereichen entstanden sein kann.

Die Farbe von Kalksteinen ist hell und erscheint in grauen, braunen oder gelbgrauen Farbtönen.

Sandstein

Unter Sandstein versteht man ein Festgestein aus gerundeten bis kantigen Körnern, deren Durchmesser nach der DIN 4022 im Größenbereich zwischen 0,063 mm und 2 mm liegen. Mit dem Begriff Sand wird also ein definiertes Korngrößenintervall bezeichnet. Sandsteine sind Ablagerungs- oder Sedimentgesteine, die aus lockerem Sand, dem Sediment, durch Verfestigung entstanden sind.

Oberflächenbearbeitung

Die Naturstein-Oberfläche kann ganz unterschiedlich bearbeitet werden, je nach Kundenwunsch und Anwendung.

Poliert:
Beim diesem Bearbeitungsprozess wird ein Naturstein auf Hochglanz poliert. Durch diese Oberflächenbearbeitung wird vor allem die Tiefenstruktur von Marmoren besonders gut hervorgehoben und wirkt dadurch sehr edel und durch die Politur sind Oberflächen und Poren geschlossen – dadurch glänzend und leicht zu Reinigen und zu Pflegen.

Vor allem der Naturstein Granit wurde oft durch diese Art veredelt. Wie bei geschliffenem Naturstein wird die Oberfläche mit speziellen Schleifmaschinen bearbeitet. Dabei unterscheiden sich nur die Dauer der Bearbeitung und die wesentlich feine Körnung des Schleifmaterials. Zum traditionellen Baustil passt dieser Naturstein somit ideal.

Geschliffen:
Die Oberfläche von geschliffenen Natursteinen wirkt modern und gleichermaßen elegant. Spezielle Schleifmaschinen glätten die Oberfläche von Naturstein und schleifen abhängig vom Bearbeitungsgrad und Körnung des Schleifmaterials feiner oder gröber. Der Stein erhält dadurch einen seidenmatten Glanz. Sichtbare Schleifspuren sind bei einer gröberen Bearbeitung charakteristisch und die Optik erscheint matt.

Gebürstet:
Die Steinoberfläche wird mit speziellen Bürsten bearbeitet, in deren Borsten sogenannte Schleifkörner eingearbeitet sind. Durch diesen Prozess entsteht eine sehr feine, geglättete und seidenmatte Struktur mit einer ganz besonderen Haptik: Die Oberfläche fühlt sich sehr geschmeidig an. Ein gebürsteter Stein behält jedoch seine natürliche Oberflächenstruktur bei, während diese bei den stark glättenden Bearbeitungsarten des Polierens und Schleifens verloren geht. Gebürstete Flächen vermitteln einen antiken Eindruck und sind rutschsicherer als polierte Flächen.

Geflammt:
Die Oberfläche wird mit einer mehreren hundert Grad heiße Feuerstrahl so bearbeitet, dass sie leicht und natürlich abplatzt. Dadurch entsteht eine relativ gleichmäßige, aufgeraute Struktur, welche besonders für Projekte im Außenbereich geeignet ist. Geflammte Flächen sind in höchstem Maße rutschsicher.

Unsere aktuellen Kataloge ... noch mehr Ideen
Wohndesign

VOLKER NICKLAUS
Natursteinbetrieb

Julius-Echter–Straße 77a
97753 Karlstadt

Tel.: 09353 / 9740–0
Fax: 09353 / 9740–40
E-Mail: info@naturstein-nicklaus.de

ÖFFNUNGSZEITEN
Montag – Freitag:
9:00 Uhr – 12:00 Uhr und 13:00 Uhr – 16:00 Uhr

Immer gerne auch außerhalb der Geschäftszeiten nach telefonischer Vereinbarung

So kommen Sie zu uns